Allgemeine Geschäftsbedingungen

Haben Sie Fragen?

Bitte zögern Sie nicht, sich direkt an uns zu wenden. Sie können uns gerne per E-Mail zu kontaktieren.


      
Nutzungsbedingungen


1. Annahme und Änderung der Nutzungsbestimmungen

1.1 Ihr Besuch und Ihre Nutzung der Webseite der tagora, unterstehen den vorliegenden Nutzungsbestimmungen. Mit Ihrem Besuch, dem Navigieren und der Nutzung unserer Webseite erklären Sie, die Nutzungsbestimmungen, an denen wir gelegentlich Änderungen vornehmen, gelesen, verstanden und vorbehaltlos akzeptiert zu haben.

1.2 Bei Änderungen an unseren Nutzungsbestimmungen laden wir die neue Fassung auf unsere Webseiten herauf. Wir bitten Sie deshalb, die Nutzungsbestimmungen von Zeit zu Zeit einzusehen, um allfällige Änderungen zur Kenntnis zu nehmen.


2. Urheberrecht und geistiges Eigentum

2.1 Der Inhalt unserer Webseiten und insbesondere, aber nicht ausschliesslich, die Texte, Marken, Logos, Grafiken, Fotografien, Videos, Töne, Musikstücke, Gestaltungen, Zeichnungen, Know-how, Technologien, Produkte und Verfahren, stehen im Eigentum von tagora oder von den mit ihr verbundenen Gesellschaften, oder werden mit Einverständnis ihrer Eigentümer verwendet und sind durch entsprechende Urheberrechte, Marken, Patente und alle anderen geistigen oder industriellen Eigentumsrechte geschützt, die ihnen nach den geltenden Gesetzen zustehen

2.2 Unter Vorbehalt der Bestimmung des nachstehenden Artikels 3 kann kein Element unserer Webseiten als Gewährung einer Lizenz oder eines Nutzungsrechtes an einem Element ausgelegt werden, das auf eben diesen Webseiten gezeigt wird.

 

3. Benutzung der Webseiten

3.1 Sie sind befugt, den Inhalt unserer Webseiten einzig zum persönlichen und nicht gewerblichen Gebrauch herunterzuladen, einzusehen oder auszudrucken, wobei Sie sämtliche Urheberrechtsvermerk und anderen Hinweise auf geistiges Eigentum, die in den von Ihnen heruntergeladenen Inhalten oder sonstigen Materialien enthalten ist, beibehalten und wiedergeben. Jede sonstige
Verwendung, unter Einschluss der Reproduktion, der Änderung, des Vertriebs, der Übermittlung oder der Verbreitung der Elemente der Webseiten, sei es ganz oder teilweise und unabhängig von der verwendeten Reproduktionsmethode, ist ohne die vorgängige schriftliche Zustimmung von tagora ausdrücklich untersagt.

3.2 tagora übernimmt keine Gewährleistung, dass Sie mit der Nutzung von Inhalten, die auf ihren Webseiten veröffentlicht sind, keine Rechte von Dritten verletzen.

 

4. Als nicht vertraulich geltende Informationen

4.1 Alle Daten und Informationen, die einen Rückschluss auf Ihre Person zulassen und die Sie über Internet auf unsere Webseiten übermitteln, sind geschützt und werden gemäss unseren Vertraulichkeitsrichtlinien (Link) behandelt. Wir bitten Sie, diese Vertraulichkeitsrichtlinien aufmerksam zu lesen, bevor Sie uns Daten und Informationen anvertrauen, die es erlauben könnten, Sie persönlich zu identifizieren.

4.2 Alle anderen Informationen oder Materialien, die Sie tagora über das Internet per elektronischer Post oder auf anderem Weg mitteilen, unter Einschluss von Daten, Fragen, Kommentare, Vorschlägen, Ideen, Grafiken, usw., werden nicht als vertraulich oder eigentumsgeschützt behandelt. Alles, was Sie übermitteln oder heraufladen, wird zum Eigentum von tagora und kann uneingeschränkt für beliebige Zwecke verwendet werden, insbesondere, aber nicht ausschliesslich, zur Reproduktion, Offenlegung, Übertagung, Veröffentlichung, Darbietung und Posting. Insbesondere steht es tagora frei, alle Ideen, Konzepte, Know-how oder Techniken, die in
Ihren an die Webseite versandten Mitteilungen enthalten sind, für beliebige Zwecke zu nutzen, insbesondere, aber nicht ausschliesslich, für die Entwicklung, die Herstellung, die Werbung und die Kommerzialisierung von Produkten, die diese Informationen nutzen. Aus der Nutzung von solchen, von Ihnen übermittelten Informationen entsteht kein Anspruch auf Vergütung für Sie oder einen Dritten.

4.3 Wenn Sie Informationen übermitteln, garantieren Sie, dass das darin enthaltene übermittelte Material Ihr Eigentum ist, dass es nicht verleumderisch ist und dass seine Nutzung durch tagora kein Recht eines Dritten verletzt. tagora ist nicht verpflichtet, die übermittelten Informationen zu nutzen.

 

5. Ausschluss von Garantien

5.1 OHNE DIE TRAGWEITE VON ARTIKEL 6 HIERNACH EINZUSCHRÄNKEN, WIRD JEDES MATERIAL, JEDE INFORMATION UND ALLES, WAS SIE AUF DEN WEBSEITEN FINDEN, IM BESEHENEN ZUSTAND, SOWEIT VERFÜGBAR UND OHNE GARANTIE IRGENDWELCHER ART GELIEFERT, SEI SIE AUSDRÜCKLICH ODER STILLSCHWEIGEND, INSBESONDERE UNTER
EINSCHLUSS DER STILLSCHWEIGENDEN GARANTIE DER VERMARKTBARKEIT ODER DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.

5.2 tagora GEWÄHRLEISTET NICHT, DASS IHRE WEBSEITEN ODER DEREN INHALTE IHREN ERWARTUNGEN ENTSPRECHEN, UND DASS SIE UNUNTERBROCHEN ZUR VERFÜGUNG STEHEN, ANGEMESSEN, SICHER UND FREI VON IRRTÜMERN SIND.

5.3 DA MANCHE RECHTSORDNUNGEN GEWISSE BESCHRÄNKUNGEN DER GEWÄHRLEISTUNG NICHT ZULASSEN, IST ES MÖGLICH, DASS MANCHE DER VORSTEHENDEN AUSSCHLÜSSE NICHT AUF SIE ANWENDUNG FINDEN.

5.4 Eine Beratung oder Information, die von tagora in schriftlicher oder mündlicher Form während der Nutzung der Dienstleistungen bezogen bzw. auf den Webseiten bereitgestellt werden, verleiht keinen Anspruch auf eine Gewährleistung, die in den vorliegenden Nutzungsbestimmungen nicht ausdrücklich erwähnt wird.

 

6. Haftungsbeschränkung

6.1 Sie besuchen und nutzen unsere Webseiten und navigieren darauf auf Ihre eigene Gefahr.

6.2 SIE ANERKENNEN UND AKZEPTIEREN, DASS tagora, DIE MIT IHR VERBUNDENEN GESELLSCHAFTEN ODER DIE GESELLSCHAFTEN, DIE AN DER GESTALTUNG, PRODUKTION ODER LIEFERUNG DER WEBSEITEN TEILGENOMMEN HABEN, IM GANZEN AUSMASS, DAS VON DER ANWENDBAREN REGELUNG ZUGELASSEN WIRD, NICHT HAFTBAR GEMACHT WERDEN KÖNNEN FÜR DIREKTE, INDIREKTE ODER ZUFÄLLIGE SCHÄDEN, ODER FÜR EINE SCHÄDIGUNG DES GUTEN RUFS, FERNER FÜR KOSTEN, VERLUSTE, RÜCKGÄNGE DES UMSATZES ODER DER GEWINNE ODER ERTRÄGE IRGENDWELCHER ART (AUCH WENN DER EINTRITT EINES NACHTEILS tagora BEKANNT WAR ODER VON IHR HÄTTE VORHERGESEHEN WERDEN KÖNNEN), DIE SICH AUS DER NUTZUNG ODER IM GEGENTEIL DER UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG DER WEBSEITEN ODER IHRER INHALTE ERGEBEN KÖNNEN.

6.3 ALLE MATERIALIEN, DIE BEI DER NUTZUNG UNSERER WEBSEITEN HERUNTERGELADEN ODER AUF IRGENDEINE ANDERE WEISE ERLANGT WERDEN, GEHEN AUF IHRE GEFAHR. tagora übernimmt keine Verantwortung für einen Schaden oder einen Virus, der Ihren Computer oder Ihr Informatikmaterial im Anschluss an einen Besuch oder eine Nutzung der Webseiten oder an ein Herunterladen von Elementen der Webseiten befallen könnte, oder für unerlaubte Eingriffe in Informatiksysteme.

6.4 Tafora behält sich das Recht vor, alle oder manche Funktionen ihrer Webseiten zu auszusetzen oder aufzuschieben. tagora akzeptiert keine Verantwortung irgendwelcher Art für ein Aussetzen oder einen Aufschub aller oder gewisser Funktionen ihrer Webseiten, die sich aus Handlungen oder Unterlassungen von tagora oder von einem Dritten ergeben.

 

7. Änderung von Informationen

Der Inhalt unsere Webseiten kann mit Ungenauigkeiten oder Irrtümern behaftet sein. tagora behält sich das Recht vor, den besagten Inhalt jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern, zu korrigieren oder zu verbessern, geht jedoch keinerlei Verpflichtung ein, dies zu tun.

 

8. Verfügbarkeit von Produkten / Dienstleistungen

Unsere Webseiten können Informationen über Produkte und Dienstleistungen von tagora enthalten, die nicht unbedingt überall verfügbar sind. Ein Hinweis auf Produkte oder Dienstleistungen von tagora auf ihren Webseiten bedeutet nicht, dass sie an Ihrem Wohnort verfügbar sind.

 

9. Links

9.1 Als Dienstleistung für unsere Besucher können unsere Webseiten Links auf andere Webseiten im Internet enthalten, die von tagora weder betrieben noch kontrolliert werden. tagora kann für diese Webseiten keine Verantwortung übernehmen und lehnt jegliche Haftung für deren Inhalt, Rechtmässigkeit, Genauigkeit und Funktion ab.

9.2 Das Aufsetzen von Links zu unseren Webseiten ist ohne das vorgängige Einverständnis von tagora untersagt.

 

10. Verschiedenes

10.1 Die vorliegenden Nutzungsbestimmungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen tagora und Ihnen dar, was den Besuch und die Nutzung der Webseiten und ihrer Inhalte angeht. Alle zusätzlichen Bestimmungen, die von tagora festgelegt wurden, um ihre Beziehungen zu Ihnen zu regeln, insbesondere in Bezug auf eine Dienstleistung oder den Kauf eines Produkts, sind Ergänzungen dieser Nutzungsbestimmungen; bestehen Widersprüche zwischen ihnen, haben die zusätzlichen Bestimmungen Vorrang.

10.2 Der Umstand, dass es tagora duldet, dass Sie eine der Verpflichtungen aus den Nutzungsbestimmungen nicht erfüllen, oder dass tagora auf ein Recht, das ihr von diesen Nutzungsbestimmungen oder vom Gesetz zuerkannt wird verzichtet, kann keinesfalls als ihr Verzicht auf die Durchsetzung ihrer Rechte ausgelegt werden.

10.3 Für den Fall, dass eine Klausel der Nutzungsbestimmungen aufgrund einer bestehenden oder künftigen gesetzlichen oder reglementarischen Bestimmung oder eines Gerichtsentscheids als widerrechtlich zu gelten hätte, würde die besagte Klausel als ungeschrieben betrachtet, wobei alle übrigen Klauseln der Nutzungsbestmmungen auch weiterhin rechtswirksam bleiben.

10.4 Der Titel zu den Artikeln der Nutzungsbestimmungen stellt einen blossen Hinweis dar und kann die Bestimmungen in keiner Weise beeinträchtigen oder ändern.
 


Vertraulichkeit


tagora ist sich bewusst, dass Sie informiert sein möchten über die Art und Weise, wie die Daten und Angaben behandelt werden, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können, wie etwa Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefon- oder Faxnummer und Ihre E-Mailadresse, usw. ('Personendaten'), die Sie tagora liefern. Wir haben daher die vorliegenden Vertraulichkeitsrichtlinien
entwickelt ("Vertraulichkeitsrichtlinien"), um Ihnen die Art und Weise, in der wir Ihre Personendaten nutzen, sowie alle Vorsichtsmassnahmen zu erklären, die wir in angemessener Weise treffen, um deren Vertraulichkeit und Sicherheit zu wahren. Mit Ihrem Besuch unserer Webseiten, Ihren Bestellungen von Produkten und Ihrer Beanspruchung unserer Dienstleistungen erklären Sie
sich mit der Erfassung Ihrer Personendaten und den Nutzungspraktiken einverstanden, wie sie in dieser Vertraulichkeitspolitik beschrieben sind, an der wir von Zeit zu Zeit Änderungen vornehmen. Wenn wir beschliessen, unsere Vertraulichkeitspolitik zu ändern, laden wir die neue Fassung auf unsere Webseiten hoch, wobei wir das Änderungsdatum im letzten Abschnitt anführen.
Wir ersuchen Sie daher, die vorliegende Vertraulichkeitspolitik von Zeit zu Zeit einzusehen, um ihre allfälligen Änderungen zur Kenntnis zu nehmen. Die Bestimmungen der vorliegenden Vertraulichkeitspolitik schmälern in keiner Weise die Bestimmungen eines allfälligen Vertrages, den Sie mit uns abgeschlossen haben mögen, und der den Regeln dieser Vertraulichkeitspolitik vorgeht.

 

1. Vertraulichkeitsverpflichtung

tagora erfasst und verarbeitet keine Personendaten, die Sie uns nicht speziell, freiwillig und bewusst geliefert haben. Wir bieten Ihnen Gewähr dafür, dass unser Personal strengen Sicherheits- und Vertraulichkeitsanforderungen entspricht, und wir versichern Ihnen, dass die Verarbeitung Ihrer Personendaten unter voller Einhaltung der anerkannten internationalen Datenschutzgesetzgebungen erfolgt.

2. Zwecke der Nutzung Ihrer Personendaten

tagora erfasst und verarbeitet Ihre Personendaten einzig für spezifische und begrenzte Zwecke, über die wir Sie informieren, wenn Sie gewisse Dienstleistungen benutzen möchten. Zum Beispiel müssen wir Ihre Personendaten erfassen und verarbeiten, um Ihnen unsere Produkte oder unsere Dienstleistungen zu liefern, Ihnen bestellte Artikel in Rechnung zu stellen, Ihr Guthaben zu überprüfen, andere Produkte oder Dienstleistungen zu vertreiben, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren könnten, um Ihr Stellengesuch zu
bearbeiten, Ihnen Informationsschreiben zuzusenden oder mit Ihnen zu kommunizieren. Überdies können wir Ihre Personendaten benutzen, um die Effizienz unserer Dienstleistungen zu beurteilen und sie zugunsten unsere Besucher und Kunden zu verbessern, für unsere internen Statistiken, zur Bewertung des Interesses unserer Kundschaft, um die Kaufverhaltensweisen und die Tendenzen unserer Kunden zu bestimmen, und um die Entwicklung unserer Produkte und unserer Marketingstrategien besser festzulegen. Indem Sie uns Ihre Personendaten übermitteln, stimmen Sie diesen Nutzungen ausdrücklich zu. tagora behält Ihre Personendaten nur für die Zeit, die vernünftigerweise zur Erfüllung dieser Zwecke notwendig ist, und dies im Einklang mit den gesetzlichen oder ethischen Anforderungen bezüglich der Informationspflichten und der Aufbewahrung der Dokumente. Der Grossteil unserer Dienstleistungen erfordert keine Registrierung, was es Ihnen erlaubt, unsere Webseiten, Boutiquen und Bars aufzusuchen, ohne uns zu sagen, wer Sie sind. Gewisse Dienstleistungen können jedoch eine Registrierung erforderlich werden lassen. Wenn Sie sich bei uns registrieren, können Sie sich dazu veranlasst sehen, gewisse Formularfelder auszufüllen (manche sind obligatorisch, andere fakultativ) und einen Benutzernamen sowie ein Passwort zu wählen. Wenn Sie unter diesen Voraussetzungen beschliessen, uns die Angabe der
Personendaten zu verweigern, die wir von Ihnen verlangen, kann Ihnen der Zugang zu gewissen Webseiten unsererseits verweigert werden, und es kann für uns unmöglich werden, Ihren Wünschen zu entsprechen.

3. Keine Preisgabe der Informationen

Niemals verkauft, vermietet, verteilt oder verbreitet tagora auf irgendeine Weise Ihre Personendaten an Dritte ausserhalb von tagora, ausser wenn es gesetzliche Bestimmungen oder Verwaltungsreglemente verlangen. Diese Personendaten können indessen gelegentlich an Dritte übergeben werden, die im Namen oder auf Rechnung von tagora handeln, im Hinblick auf sonstige
Verarbeitungen zu den Zwecken, für die sie erfasst worden sind. Sofern die Preisgabe von Personendaten an Dritte aus irgendeinem Grund nützlich oder notwendig ist, vergewissert sich tagora, dass ihr diese Dritten das gleiche Schutzniveau wie sie selbst gewährleisten, und tagora verlangt nötigenfalls eine vertragliche Garantie, dass diese Dritten die Personendaten ausschliesslich zu dem Zweck verarbeiten, der von Ihnen gebilligt wurde, und dies mit aller erforderlichen Diskretion und Sicherheit.

4. Zugangsrecht

Auf Grundlage des anwendbaren Gesetzes haben Sie ein Recht auf Zugang zu Ihren Personendaten, um sie nachzuführen oder deren Löschung zu verlangen. Wir sind darum bemüht, sicherzustellen, dass Ihre Personendaten nachgeführt, genau und vollständig sind. Falls Sie den Zugang zu Ihren Personendaten, deren Berichtigung oder deren Löschung aus unserer Datenbasis wünschen, nehmen Sie bitte über die folgenden Adressen mit tagora Kontakt auf: hier klicken. Ihre Anliegen werden mit aller angemessenen Sorgfalt und
Genauigkeit behandelt.

5. Sicherheit / Vertraulichkeit

Wir unternehmen alle vertretbaren Schritte, um zu vermeiden, dass Ihre Personendaten von anderen Dritten eingesehen werden als jenen, die im Namen oder auf Rechnung von tagora handeln und akzeptiert haben, dass sie Ihre Personendaten mit aller erforderlichen Diskretion und in aller Sicherheit verarbeiten. Der Zugang zu den Personendaten ist auf unsere Angestellten beschränkt, die deren Kenntnis benötigen und für die Einhaltung von strengen Vertraulichkeitsnormen bei der Verarbeitung Ihrer Personendaten ausgebildet
wurden. Um die Sicherheit und Vertraulichkeit der Personendaten zu gewährleisten, die tagora online erfasst, verwenden wir Datennetze, die unter anderem mit branchenüblichen Firewalls und Passwörtern geschützt sind. Obwohl wir zwar bestrebt sind, sichere, zuverlässige und des Vertrauens unserer Besucher würdige Webseiten aufzubauen, erinnern wir Sie daran, dass das
Internet im Allgemeinen nicht als ein vollkommen sicheres Umfeld betrachtet wird, und dass daher die Vertraulichkeit der von Ihnen gelieferten Personendaten oder des Materials, das von unseren Webseiten oder per E-Mail übermittelt wird, von tagora nicht garantiert werden kann. Somit können wir nicht für die Sicherheit Ihren Personendaten während des Durchlaufens des Internets verantwortlich sein oder dafür einstehen.

6. Übertragung von Personendaten ins Ausland

tagora ist eine internationale Gruppe, die auf verschiedenen Staatsgebieten Datenbanken besitzt. tagora kann Ihre Personendaten ausserhalb Ihres Wohnsitzlandes auf eine ihrer Datenbanken, auf jene von anderen Gesellschaften der Gruppe tagora oder auf ihre externen Partner übertragen, die sich verpflichtet haben, für ihre Vertraulichkeit und Sicherheit zu sorgen. Falls das Schutzniveau für die Personendaten in einem Land nicht den international anerkannten Normen entspricht, vergewissern wir uns, dass die Übermittlung der Personendaten auf unsere Datenbanken in diesem Land im gleichen Masse geschützt ist, und dass sich keine Übermittlung von
Personendaten an Dritte solcher Länder ereignen kann. Indem Sie Ihre Personendaten zur Verfügung stellen, akzeptieren Sie ausdrücklich deren mögliche Übermittlung an andere Gesellschaften der Gruppe tagora und/oder ihre externen Partner, sowie deren Übermittlung zu solchen Zwecken über die Landesgrenzen hinaus.

7. Karrieremöglichkeiten

Wenn Sie Ihre Bewerbung für eine Stelle einreichen oder eine spontane Offerte machen möchten, laden wir Sie ein, uns Ihr Curriculum vitae ("CV") zukommen zu lassen. Wir werden prüfen, ob Ihre Qualifikationen und Ihre Erfahrung der Stelle, die Sie anstreben, oder sonstigen derzeit offenen Stellen entsprechen. Wenn Ihr Profil unsere Erwartungen erfüllt, werden wir zu Ihnen Kontakt aufnehmen.
Sie sind damit einverstanden, dass wir Ihr CV für eine angemessene Zeit in unserer Datenbank aufbewahren. Indem Sie sich bewerben, akzeptieren Sie, dass Ihr CV und Ihre Personendaten in Zusammenhang mit Ihrem Stellengesuch genutzt werden, dass sie anderen Gesellschaften der Gruppe tagora sowie unseren Partnern, die sich verpflichtet haben, Ihr CV und Ihre Personendaten mit aller erforderlichen Diskretion und in aller Sicherheit zu verarbeiten, mitgeteilt werden, und dass sie zu diesem Zweck über unsere Landesgrenzen hinaus übermittelt werden. tagora verpflichtet sich, Ihr CV und Ihre Personendaten ausschliesslich in Verbindung mit Ihren Karrieremöglichkeiten zu benutzen.

8. Anonyme Daten / Technologie der «Cookies»

Die meisten Informationen, die wir auf unseren Webseiten erheben, sind anonymer Art. Wenn Sie unsere Webseiten aufsuchen, erheben wir keine Personendaten, die von Ihnen nicht speziell, freiwillig und bewusst zur Verfügung gestellt wurden. Diese anonymen Informationen werden von tagora verarbeitet, um bei der Verbesserung des Inhalts ihrer Webseiten behilflich zu sein, um sie für unsere Besucher persönlicher zu gestalten und um mehr über sie und über die Art und Weise, wie sie diese Webseiten nutzen, zu erfahren. Hierzu kann tagora die Technologie der Spurenlegung ("Cookies") einsetzen, um anonyme Informationen wie etwa Browsertyp, Betriebssystem sowie Datum und Uhrzeit des Besuchs zu erfassen. Die "Cookies" selbst können nicht verwendet werden, um die Identität des Benutzers aufzudecken. Ein "Cookie" ist eine kleine Datei, die Ihrem Browser zugeschickt und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird.

9. «Spamming»

tagora praktiziert kein "Spamming". "Spamming" wird definiert als die wiederholte unaufgeforderte Zusendung von E-Mails mit Werbecharakter an Personen, zu denen der Absender vorher keinen Kontakt hatte, und die erklärt haben, keine solchen Mitteilungen zu wünschen. Wenn wir allerdings denken, dass eines unserer Produkte für Sie eine gewisse Bedeutung haben könnte, informieren wir Sie per E-Mail, wobei wir Ihnen die Wahl geben, auf diese Dienstleistung zu verzichten.

10. Personendaten und Kinder

Zur Wahrung der Privatsphäre und in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung über den Schutz von Minderjährigen sollten Kinder von weniger als 18 Jahren überhaupt keine Personendaten zur Verfügung stellen. tagora verpflichtet sich, keine Personendaten von Minderjährigen unter 18 Jahren absichtlich zu erheben, zu nutzen oder zu verbreiten, ohne vorher die Zustimmung einer erziehungsberechtigten Person erlangt zu haben (Eltern, Vormund). Was unsere Webseiten angeht, so sind sie weder dafür konzipiert noch dazu bestimmt, Personendaten von Kindern unter 18 Jahren zu erfassen. Wir ersuchen die Eltern, ihre Kinder zu überwachen, wenn sie im Internet surfen.

11. Links zu anderen Webseiten

Als Dienstleistung für unsere Besucher können unsere Webseiten Links zu anderen Webseiten enthalten, die von tagora weder betrieben noch kontrolliert werden. Demzufolge kann tagora weder für den Inhalt solcher Webseiten noch für die Datenschutzpraktiken von Dritten, die sie betreiben, verantwortlich gemacht werden. Beachten Sie, dass diese Datenschutzpraktiken von jenen abweichen können, die in den vorliegenden Vertraulichkeitsrichtlinien geschildert sind. Wir fordern Sie auf, die Praktiken Dritter in diesem Bereich zu prüfen und zu verstehen, bevor Sie ihnen Ihre Personendaten anvertrauen.

 

 
Geschäftsbedingungen

1. Anwendung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1.1 Jede bei tagora über das Internet aufgegebene Bestellung untersteht, unter Ausschluss anderer Bedingungen, ausschliesslich diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Durch die Aufgabe einer Bestellung anerkennen Sie, diese gelesen, verstanden und sich mit ihnen einverstanden erklärt zu haben.

1.2 Durch die Benutzung der auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen akzeptieren Sie ebenfalls die Anwendung unserer Nutzungsbedingungen, sowie unserer Datenschutzpolitik. tagora bittet Sie, diese genau zu studieren, bevor Sie vorgenannte Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

1.3 tagora behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Deren modifizierte Fassung wird auf dieser Webseite publiziert. Durch die Aufgabe einer Bestellung nach deren Revision, erklären Sie sich mit deren Änderungen einverstanden.

2. Einschreiben

2.1 Wenn Sie sich auf dieser Webseite einschreiben, sollten Sie sich versichern, dass Sie die verlangten Informationen richtig und vollständig angeben.

2.2 Bitte informieren Sie tagora betreffend einer Änderung Ihrer Adresse oder anderen Änderungen, indem Sie Ihre auf dieser Webseite angegebenen persönlichen Daten umgehend auf den neusten Stand bringen.

3. Passwort

3.1 Wenn Sie sich, um die auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen benutzen zu können, einschreiben, werden Sie gebeten ein Passwort zu bestimmen. Sie sind verpflichtet, dieses Passwort streng vertraulich zu behandeln und dürfen es keinem Dritten weitergeben.

3.2 Sie ausschliesslich sind verantwortlich für die Benutzung dieses Passwortes und für jede unter Verwendung dieses Passwortes aufgegebene Bestellung, auch ohne Ihr Wissen.

3.3 Sollten Sie davon Kenntnis oder den Verdacht haben, dass ein Dritter Ihr Passwort kennt oder benutzt, sollten Sie tagora umgehend entsprechend informieren.

 

4. Bestellungen

4.1 Durch die Aufgabe einer Bestellung auf dieser Webseite, machen Sie ein verpflichtendes Angebot, die von Ihnen ausgewählten Produkte gemäss diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu kaufen.

4.2 Die Quantität der von Ihnen auf dieser Webseite bei tagora zu bestellenden oder bestellten Produkte kann nach unten sowie nach oben begrenzt werden.

4.3 tagora bietet die auf dieser Webseite zu bestellenden Produkte im Rahmen ihres verfügbaren Warenlager an.

 

5. Bestätigung einer Bestellung

5.1 Erst durch die Bestätigung der Annahme Ihrer Bestellung durch tagora per e-mail kommt ein verbindlicher Vertrag betreffend der von Ihnen auf dieser Webseite bestellten Ware zustande.

5.2 tagora behält sich das Recht vor, Bestellungen nach ihrem Ermessen abzulehnen, besonders im Falle mangelnder Zahlungsfähigkeit oder unbezahlter Rechnungen.

5.3 Die von tagora registrierten Daten begründen den unwiderlegbaren Beweis der aufgegebenen Bestellung sowie der getätigten Transaktion. Die vom Zahlungssystem registrierten Daten bilden den unwiderlegbaren Beweis betreffend der getätigten finanziellen Transaktion.

 

6. Preise

6.1 Es gelten diejenigen für die Produkte zu bezahlenden Preise, welche am Tag, an welchem Sie eine Bestellung aufgeben, auf dieser Webseite angegeben sind, einschliesslich Mehrwertsteuer, jedoch ohne Lieferkosten.

6.2 Es werden Ihnen diejenigen am Tag Ihrer Bestellung auf dieser Webseite vermerkten Lieferkosten in Rechnung gestellt, welche vor allem in Anbetracht des Umfangs Ihrer Bestellung und der Liefermethode berechnet werden.

6.3 tagora ist berechtigt, die Preise und Lieferkosten jederzeit zu ändern, sowie bei Schreib-, Druck- oder Berechnungsfehlern vom Vertrag zurückzutreten.

 

7. Zollgebühren

7.1 Sollten von Ihnen bestellte Produkte in ein anderes Land als dasjenige, von welchem tagora die Produkte versendet, geliefert werden, gelten Sie als Importeur der Produkte und sind verpflichtet, sich an alle anwendbaren gesetzlichen Regelungen des Empfangslandes zu halten.

7.2 Es ist möglich, dass Import- oder Zollgebühren auf den Waren bei deren Ankunft in Ihrem Land erhoben werden. Für die Bezahlung dieser Kosten, sowie zusätzlichen Zollabfertigungskosten sind Sie verantwortlich. Wir haben weder eine Kontrolle über diese Kosten, noch können wir Sie über deren Höhe informieren. Da Zollregelungen von Land zu Land variieren, sollten Sie sich mit den örtlichen Zollbehörden in Verbindung setzen, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

 

8. Lieferungen

8.1 Die Lieferung aller von tagora bestätigten Bestellungen erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

8.2 tagora bemüht sich, Lieferungen innerhalb von zwei Werktagen nach Erhalt der Bestellung auszuführen.

8.3 Lieferungen können nur in den auf dieser Webseite angegebenen Ländern erfolgen.

 

9. Kontrolle der Ware

9.1 Es liegt in Ihrer Verantwortung den Umfang, sowie den Zustand der Ware bei Erhalt zu überprüfen.

9.2 Sollte die Ware beschädigt oder unvollständig sein, müssen Sie dies dem Frachtführer mitteilen, eine entsprechende Mängelrüge bei ihm erheben und tagora innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware informieren. tagora wird Ihnen in diesem Fall gleichwertige Ersatzprodukte liefern.

 

10. Rückgaberecht

10.1 Sie haben das Recht, die Ware, welche Ihnen nicht zusagt, innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Erhalt zurückzugeben.

10.2 tagora akzeptiert die Rückgabe von Waren nur in ihrem Originalzustand, in ihrer Originalverpackung und zusammen mit deren Rechnung.

10.3 Nach Rückgabe der Ware wie vorgeschrieben, erstattet Ihnen tagora den Verkaufspreis der zurückgegebenen Ware, einschliesslich der in Rechnung gestellten Lieferkosten, innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der zurückgegebenen Ware. Die Kosten der Rücksendung der Ware gehen zu Ihren Lasten.

 

11. Zahlung

11.1 Die Rechnung wird Ihnen nach Lieferung der Ware zugestellt und ist innerhalb von 30 Tagen vollständig zu bezahlen.

11.2 Zahlungen per Kreditkarte sind sofort fällig. Die Daten Ihrer Kreditkarte werden zur Sicherheit verschlüsselt.

 

12. Zahlungsverzug


12.1 Im Falle eines Zahlungsverzugs werden Verzugszinsen auf dem fälligen Guthaben erhoben. Alle administrativen Spesen, sowie Gerichtskosten betreffend Inkasso fallen zusätzlich zu Ihren Lasten.

12.2 tagora behält sich das Recht vor, bis nach Eingang der vollständigen Zahlung des ausstehenden Guthabens, jede neue Bestellung abzulehnen.

 

15. Haftungsbeschränkungen

15.1 Die sich auf dieser Webseite befindlichen Fotographien und Texte illustrieren und beschreiben unsere Produkte ausschliesslich zu Ihrer Information und entfalten keine rechtliche Wirkung. tagora ist nicht verantwortlich für Fehler oder Unterlassungen in den auf dieser Webseite enthaltenen Fotographien und Texte.

15.2 Im Falle internationaler Lieferungen in ein vom Land, von welchem tagora die Produkte versendet, verschiedenes Land, übernimmt tagora keine Haftung für Übereinstimmung der Produkte mit den Gesetzen und Bestimmungen des Empfangslandes, oder für den Fall, dass die Produkte mit den elektrischen oder ähnlichen Einrichtungen des Empfangslandes unvereinbar sind.

15.3 Ein Anspruch irgendwelcher Natur, sei es das gelieferte Produkt oder die Nichtlieferung eines Produktes betreffend, wird hiermit, ohne den Geltungsbereich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu begrenzen, auf den Verkaufspreis der Produkte, betreffend welchen der Anspruch geltend gemacht wird, beschränkt. IN KEINEM FALL IST tagora FÜR EINEN INDIREKTEN SCHADEN IRGENDWELCHER ART (AUCH WENN DAS AUFTRETEN EINES SOLCHEN tagora BEKANNT IST ODER SEIN KÖNNTE), DER IM ZUSAMMENHANG MIT IHREN PRODUKTEN, DEREN BENUTZUNG, DEREN VERKAUF ODER DIESER WEBSEITE ENTSTEHT, ODER SICH ALS FOLGE ODER NEBENFOLGE ERGIBT, HAFTBAR.

 

16. Force Majeure

16.1 tagora bemüht sich ihre Verpflichtungen im Rahmen des Möglichen stets zu erfüllen. tagora übernimmt jedoch keine Verantwortung für eine Verzögerung oder Unmöglichkeit einer Lieferung, welche durch Umstände ausserhalb der Kontrolle von tagora, sei es durch Streik, Krieg, Naturkatastrophen oder ähnlichen Umständen, welche die Produktion, den Transport oder die
Lieferung verhindern, entsteht.

16.2 Im Falle einer Verzögerung bemüht sich tagora ihren Verpflichtungen baldmöglichst nachzukommen. tagora behält sich das Recht vor, die sich noch in ihrem Warenlager befindlichen Produkte gerecht unter den Kunden zu
verteilen.

 

17. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

17.1 Auf die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen findet das Recht des Landes Anwendung, in welchem diejenige tagora Gesellschaft, die Ihre Bestellung in Rechnung stellt, eingetragen ist.

17.2 Der Gerichtsstand ist das Land des anwendbaren Rechts.

 


AGB herunterladen (PDF)

Um PDF Dateien betrachten zu können, benötigen Sie zum Beispiel den kostenlosen Acrobat Reader. Den Acrobat Reader können Sie kostenlos auf der Internetseite von Adobe erhalten. Acrobat Reader herunterladen